Kein Golf ohne Aufwärmen

Jedes Golfspiel, egal ob auf der Driving Range oder auf dem Platz, gleichgültig bei welchen Wetter-Verhältnissen, sollte immer mit einem Aufwärm-Programm begonnen werden. Ich zeige ihnen hier 3 Übungen, die Sie gut verinnerlichen und routinemäßig vor jedem Golfspiel ausführen sollten.

Die Übungen müssen jeweils beidseits 15-20mal wiederholt werden, wobei das Bewegungsausmaß schrittweise gesteigert wird:

1. Übung:

  •  Breiter Stand - Golfschläger horizotal in Brust-höhe vor den Körper halten 
  •  Rücken leicht nach vorne gebeugt.
  • Oberkörper nun nach rechts und links drehen, dabei die Arme immer mitführen.

2. Übung:

  • Schmaler Stand mit gestreckten Armen Schläger über Kopf halten.
  • Nun im Rumpf nach rechts und links zur Seite beugen.
  • Variation: Beine überkreuzt.

3. Übung:

  • Breiter Stand 
  • Füße nach außen gestellt 
  • Oberkörper rechtwinklig auf senkrecht stehenden Schläger gestützt.
  • Nun Oberkörper aus den Schultern heraus abwärts federn.


auf2.jpg
auf1.jpg
auf3.jpg
DSC_4868.JPG